Ein Wald für den Menschen

Beim VisionsWald legen wir größten Wert auf die ökologische und soziale, vor allem aber auch auf die wirtschaftliche Nachhaltigkeit. Darin unterscheidet sich der VisionsWald von reinen Schutzprojekten.
Unser Ziel: Der VisionsWald soll langfristig nicht auf immer neue Spenden angewiesen sein, sondern sich finanziell selbst tragen - und den dort lebenden Menschen ein nachhaltiges Ein- und Auskommen sichern.
Deshalb setzen wir auf eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und auf Waldfeldbau. Weitere Projekte sollen künftig hinzukommen wie die Nutzung regenerativer Energien, ökologische Landwirtschaft und die Weiterverarbeitung der Erzeugnisse. Eine Fläche von circa 60 Hektar steht hierfür zur Verfügung.

Der VisionsWald setzt ein Zeichen für die Vereinbarkeit der Interessen von Mensch und Natur und für optimale Synergien zwischen Ökologie und Ökonomie.